Tipps zu Mietwagen am Urlaubsort

Was sollte ich beachten, wenn ich mir im Urlaub einen Mietwagen buchen möchte? Gerade mit Rollstuhl können unerwartete Schwierigkeiten auftreten.

Mietwagen im Urlaub

 Heute möchte ich über ein Thema schreiben, welches vielleicht für den ein oder anderen von euch interessant sein könnte. Ich weiß, Autovermietungen , die spezielle Fahrzeuge für Menschen mit Behinderungen haben,  findet man nur selten bis gar nicht. Erst recht im Urlaub. In Deutschland bietet Avis entsprechende behindertengerechte Fahrzeug-Umbauten zur Miete an:

Hier könnt ihr alle Stationen in Deutschland abfragen

Da aber die meisten Umbauten sehr speziell sind, ist es sehr schwierig ein geeignetes Fahrzeug zu finden. Ich habe das große Glück noch keine Umbau zu benötigen! Manch einer möchte aber einen Mietwagen im Urlaub nicht um ihn selbst zu fahren, sondern um gefahren zu werden, vom Partner, Assistenten oder Chauffeur 😉

Ich möchte euch hier ein paar Tipps aus meiner täglichen Praxis geben. Hierauf müsst ihr beim Mieten eines Fahrzeuges im Urlaub unbedingt achten:

1. Vor dem Urlaub buchen

Ich würde immer empfehlen den Mietwagen vor dem Urlaub zu buchen. In der Regel helfen Reiseveranstalter oder Reisebüros dabei. Bei RUNA REISEN kann man sich vor dem Urlaub bequem seinen behindertengerechten Wunsch-Mietwagen online buchen.

Zur Mietwagenbuchung geht es hier

Hat man dazu Fragen, helfen wir Mitarbeiter gerne. Einen Mietwagen vor dem Urlaub zu buchen hat gleich mehrere Vorteile:

  • Ich kann in Ruhe auswählen. Bin ich erstmal am Urlaubsort, muss ich dort erst einen Anbieter finden.
  • Gerade in der Hauptsaison sind viele Fahrzeuge schon vergriffen und ich finde mein Wunschfahrzeug nicht mehr.
  • Im Urlaub kann ich nur schwer prüfen, ob der Anbieter an der Ecke auch wirklich seriös ist.
  • Zuhause kann ich in Ruhe Preise vergleichen und mir vorab schon einmal Bedingungen durchlesen.
  • Im Urlaub verstehe ich den Anbieter vielleicht gar nicht, da er eine andere Sprache spricht, auch der Vertrag könnte in Landessprache verfasst sein.

All das kann ich mir sparen, wenn ich vorab zu Hause buche.

 2. Vertrag gut durchlesen

Gerade Billiganbieter werben immer wieder mit extrem günstigen Preisen. Hier sollte man unbedingt die Klauseln genau prüfen, um Überraschungen vorzubeugen.

Es können hohe Zusatzkosten folgen: eine teure Versicherung oder eine hohe Selbstbeteiligung. Ein kleiner Kratzer kann plötzlich sehr teuer werden. Kilometer können sehr eingeschränkt sein und jeder zusätzlich gefahrene Kilometer muss teuer extra bezahlt werden. Grundsätzlich sollte der Vertrag in deutscher Sprache verfasst sein, damit man auch alle Punkte nachvollziehen kann. Der Preis des Mietwagens sollte der Gesamtpreis sein, inklusive aller Kosten.

Der Versicherungsumfang sollte deutlich werden. Es empfiehlt sich eine Vollkaskoversicherung abzuschließen, diese sollte auch Schäden an anderen Fahrzeugen mit abdecken, da diese bei einem Unfall schnell entstehen können. Jeder Fahrer des Wagens sollte aufgeführt sein.

 3. Übergabe und Abgabe des Fahrzeuges

Wenn ich einen Mietwagen am Urlaubsort im Empfang nehme, sollte ich mir das Fahrzeug genau ansehen. Dies am besten im Beisein eines Mitarbeiters des Vermieters. Gegebenenfalls sollte ich ein Protokoll über Vorschäden anfertigen lassen. Sollte kein Mitarbeiter da sein: Fotos machen von Schäden am Fahrzeug, wenn vorhanden.

Ist der Tank auch voll? Sind die Reifen okay? Funktioniert auch alles, Licht, Klima usw.? Das Gleiche gilt, wenn ich das Fahrzeug wieder abgebe. Am besten auch hier im Beisein eines Mitarbeiters! Der Tank sollte wieder voll sein!!!

Wenn ihr all das beherzigt, sollte nichts einer entspannten Fahrt mit einem Mietwagen am Urlaubsort entgegenstehen! Viel Spaß dabei!

Euer Jürgen

Eine Antwort auf „Tipps zu Mietwagen am Urlaubsort“

  1. Ein sehr informativer Artikel mit ganz wichtigen Informationen. Letzendich kommt man auch beim Mietwagen nicht umher, einen Vergleich zwischen den Anbietern durchzuführen, denn nur so kann man sich einen Überblick verschaffen und ein passendes Angebot finden, bei dem Preis und Leistung stimmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.